Verbindungsabbrüche vom Internet/Netzwerk

  • 1. Prüfen Sie zuerst den Anschluss der FRITZ!Box an die TAE-Dose.

  • 2. Hier ziehen Sie den Stecker des DSL-Kabels an dem grauen Anschluss an der FRITZ!Box (beschriftet mit DSL/TEL) und stecken diesen wieder.

  • 3. Die andere Seite sollte bei VDSL Kunden und VoIP Kunden ohne Splitter mit der TAE-Dose verbunden sein.

  • 4. Zudem können sie die Empfindlichkeit der Verbindung über die FRITZ!Box Oberfläche einstellen.

  • 5. Hier gehen Sie auf http://fritz.box und dort links im Menü auf Internet und im Untermenü links auf DSL-Informationen.

  • 6. Oben rechts finden Sie nun den Punkt Störsicherheit.

  • 7. Hier sollten Sie alle Punkte 1 bis 2 Stufen nach links von dem Punkt maximale Performance einstellen.

  • 8. Falls Sie den Punkt Störsicherheit nicht sehen, dann gehen Sie auf die drei Punkte ganz oben rechts in der Abbildung. Hier sollte in dem Fall bei Ansicht Standard stehen. Nach dem Klick auf Ansicht sollte dort nun Ansicht Erweitert erscheinen. Jetzt sehen Sie den vollen Menü-Umfang der FRITZ!Box.