Verbindungen zur FRITZ!Box

Wenn Sie keine Verbindung zur FRITZ!Box haben, können Sie folgendes tun:

  • 1. Verbinden Sie einen PC direkt mit der FRITZ!Box über ein LAN-Kabel. Wenn hier die Verbindung funktioniert, dann liegt das Problem an einer Verbindung bei Ihnen vor Ort.

  • 2. Wenn Sie keine Verbindung über WLAN bekommen, dann können Sie die WLAN-Verbindung an der FRITZ!Box prüfen. Hier sollte die WLAN-LED leuchten.

    Falls diese nicht leuchtet, dann drücken Sie für ca. 2-3 Sekunden die WLAN-Taste an der FRITZ!Box. Nun sollte die LED blinken und nach kurzer Zeit dauerhaft leuchten. Falls nicht, können Sie sich mit einem PC direkt über ein LAN-Kabel mit der FRITZ!Box verbinden und gehen hier auf WLAN links in der Menüleiste. Hier kommen Sie direkt auf Funknetz und dort können Sie das WLAN über die Haken bei 2,4-GHz-Frequenzband und 5-GHz-Frequenzband wieder einschalten. Eventuell hilft auch ein Neustart der FRITZ!Box. Eine Anleitung hierzu finden Sie unter Störungen.

  • 3. Falls Sie eine andere Verbindung zur FRITZ!Box nutzen, z.B. DLAN (Übertragung über das Stromnetz), dann prüfen Sie bitte die Verbindung dieser Geräte untereinander. Genauere Hinweise dazu können Sie in der Anleitung der Geräte finden oder Sie nehmen Kontakt mit dem Hersteller der Geräte auf.