Vorgehensweise für die Installation

Anschluss FRITZ!Box PPPoE - VDSL mit Voice over IP

Schließen Sie die FRITZ!Box wie im AVM Handbuch beschrieben an (s. Kapitel 3: Stromversorgung, der Anschluss an unseren DSL-Anschluss, Verbindung zu Ihrem PC/ Auf der Beilage der FRITZ!Box rechts, die grüne Anschlussvariante).

Anschluss FRITZ!BoxUplink

Ihr externes Modem verbinden Sie über LAN1 mit der FRITZ!Box. Verwenden Sie hierfür immer ein LAN-Kabel!

Anschluss der Telefone

Bitte schließen Sie Ihre Telefone direkt an die FRITZ!Box an.

  • 1. Analoge Geräte verbinden Sie über FON1 oder FON2.

  • 2. Eine ISDN-Telefonanlage oder ein ISDN-Telefon verbinden Sie auf der Rückseite der FRITZBOX auf FON S0.

  • 3. Wenn Sie DECT-Telefone anschließen möchten, dann halten Sie die DECT-Taste an Ihrer FRITZ!Box für mindestens 6 Sekunden gedrückt, bis die Info-LED der FRITZ!Box blinkt. Jetzt versetzen Sie Ihr Telefon in den Anmelde-Modus. Hinweise zur Einrichtung entnehmen Sie bitte dem Handbuch Ihres Gerätes.

  • 4. Falls ein Pin abgefragt wird, geben Sie 0000 ein.

  • 5. Die Zuordnung welche Nummer Sie eingehend und ausgehend für jedes unterschiedliche Telefon nehmen wollen, richten Sie danach über den PC und dort im Browser auf
    http://fritz.box ein.

  • 6. Hier gehen Sie nun links im Menü auf Telefonie und Telefonie-Geräte.

  • 7. Entweder bearbeiten Sie vorhandene Geräte indem Sie auf den Bearbeiten Button (Stift und Zettel) klicken oder richten ein weiteres Gerät über den Button neues Gerät ein. Hier können Sie wie in unserer Anleitung beschrieben vorgehen.